Die Fettbehandlung durch Kälte (Kryolipolyse) 

Kryolipolyse: kryos = Kälte, lipos = Fett, lysis = Lösung, Auflösung.

 Kryolipolyse ist eine neue, kosmetische und nicht-invasive Methode

 um gewisse Fettpolsterchen unter Einwirkung der Kälte zu reduzieren.   

"Wir und unsere Kunden sind von der Wirkung begeistert!"

Was ist die Kryolipolyse?

Bei der Behandlung wird eine bestimmte Stelle (z.B. Unterbauch) ca. 70 Minuten bestimmter Kälte ausgesetzt. 

Die Haut und das umliegende Gewebe strafft und festigt sich durch die thermische Einwirkung.   

Diese Methode stützt sich auf wissenschaftliche Erkenntnisse aus den USA, 

wonach die Fettzellen empfindlicher auf Kältereize reagieren sollen als andere Gewebearten.

Geschichtlicher Hintergrund:

Die Dermatologen Dr. Dieter Manstein und Dr. R. Rox Anderson entdeckten beim Forschen am Wellman Center für Phtomedicine des Massachusetts General Hospital in Boston, einem Ausbildungskrankenhauses der Harvard Medical School, dass die subkutanen Fettzellen unter kontrollierter Kälteeinwirkung im Labor stärker von Kälte angegriffen werden als das umliegende Gewebe. 


Genau diesen Effekt nutzen wir bei den Kryolipolysebehandlungen.

Kryolipolyse

Figurformung

Wir nutzen das Kryolipolyse Medizingerät CoolTech mit vielen Spezial-Applikatoren um fast jede störende Stelle behandeln zu können.

Besonders beliebt ist unser Doppelhandstück für den Bauch.

Was kostet Kryolipolyse Behandlung?

1 Körperareal (zB Unterbauch)                                               220,00€

2 Körperareale (zb Hüften beidseits)                                     320,00€

oder Doppelhandstück                                                              300,00€

3 Körperareale (zB Unterbauch und Hüften)                      450,00€

4 Körperareale (zb Hüften und Reiterhosen beidseits)     540,00€

vorher                                nach nur 1 Behandlung

nach nur 1 Behandlung                                  vorher
0